Mittwoch, 3. Juni 2009

Abschied


gestern ist unser geliebter Stromer im Alter von 15 Jahren friedlich zu Hause eingeschlafen!

Kommentare:

Simba hat gesagt…

Ach wie traurig. Mein Beileid. Da sieht man, wie nah freud und leid sind. Bei uns hat es letze Woche 3 junge gegeben.

leonberger hat gesagt…

Liebe Maja
Bin erst heute wieder einmal dazugekommen herumzu'bloggen'. Auch wenn ich sehr spät dran bin möchte ich dir trotzdem noch meine Anteilnahme ausdrücken. Ein so treues Haustierli zu verlieren geht nie ohne Emotionen vorüber. Bestimmt vermisst ihr euren Stromer immer noch.
Ich drück dich ganz fest.
Liebe grüsse, annina

Waldhäxlis Welt hat gesagt…

Liebe Simba,
ja Leid und Freud liegen manchmal sehr nahe bei aneinander, ich hoffe das Deine Rasselbande den Umzug gut überstanden haben und gesund und munter sind:-)
LG Maja

Liebe Annina,
ja er fehlt mir schon, den er hat uns ja 13 Jahre lang begleitet! Es ist schon kommisch, das er nicht mehr hinter mir in der Küche steht, oder uns am morgen früh nicht mehr weckt, wenn er hunger hat :-)
LG Maja