Dienstag, 10. Juli 2012

Sommerwetter

der Wetterbericht hatte erst Gegend Abend Gewitter und regenschauer gemeldet, also haben wir Spontan um 13:30 Uhr beschlossen runter an den See zu gehen.

Doch um 14:36 Uhr kam diese graue Wand auf uns! 



wir suchten uns einen trocken Unterschlupf und warteten ab!

14:47 Uhr war der ganze Spuck wieder vorbei!



Um 15:36 Uhr kam es dann vom andere ende des See`s, wieder sind wir geflüchtet diesmal Richtung nach Hause!



um 15:46 Uhr war auch dieser Spuck wieder zu ende!




Nun hatten wir die Nase ganz voll vom Regen und gingen nach Hause!




Kommentare:

*Sonja* hat gesagt…

Hallo Maja,

schöne Aufnahmen hast Du da gemacht. Ich denke, das Wetter ist im Moment überall etwas durchwachsen. Auch bei uns kommt und geht die Sonne mit Regen und dunklen Wolken im Wechsel.

LG
Sonja

Kanopamy hat gesagt…

Es muss wunderschön sein, liebe Maja,

an einem Ort zu leben, wo andere vielleicht Urlaub machen,und da gehören solche Naturschauspiele einfach dazu.
Schöne Fotos!

Liebe Grüsse, Karola